Produktfotografie Schuhe

ab 10,00 €

zzgl. MwSt. zzgl. Versand
Lieferzeit: 7 Tag(e)

Beschreibung

Produktfotografie macht den Schuh zum Star

Während bei der allgemeinen Werbefotograf im Vordergrund steht, den Betrachter emotional anzusprechen, kommt es bei der Produktfotografie Schuhe vordringlich darauf an, das abgebildete Objekt so genau wie möglich abzubilden. Die Emotionen kommen dann über die Begeisterung über die Details der Schuh Produktfotos.

Unsere Leistungen:


· HIGH END Fotografie

· Schneller Datentransfer

· Amazon & Ebay optimiert

· HighRes-Daten für Großformat

· Dateibenennung nach Ihrer Vorgabe

· Bildretusche durch Dipl. Designer mit Schatten/Spiegelung und Freisteller auf Wunsch


Einen Schuh in Szene setzen

Schuhe sind bekanntlich Objekte, an die nicht nur Frauen, sondern auch Männer gern ihr Herz verlieren. Wer Kataloge im Web oder auf Papier durchblättert, muss auf den ersten Blick Feuer fangen. Eine zweite Chance gibt es nicht. Das bedeutet, für die Schuhe Fotografie, dass Schuhe so inszeniert werden müssen, dass die grundsätzliche Bereitschaft zur Begeisterung, die alle Liebhaber von Schuhen haben, punktgenau angesprochen wird. Das ist für die Schuhe Fotografie eine nicht geringe Herausforderung.


Produktfotografie Schuhe Schritt für Schritt

Der kreative Fotograf geht an seine Aufgabe heran, indem er sich in den zu fotografierenden Schuh für seine Schuhe Fotografie einlebt. Er studiert jedes einzelne Detail und betrachtet den Schuh aus jedem möglichen Winkel. Irgendwann ist der Schuh ihm dann so vertraut, als kenne er ihn schon jahrelang. Als nächstes muss die Produktfotografie Schuhe sich damit beschäftigen, welchem Zweck die Schuhe Fotografie dienen soll. Welche CI hat der Kunde, welche Zielgruppe soll angesprochen werden. Das dient vor allem, für das Styling, Hintergrund Ambiente. Auch das Licht für die Produktfotografie Schuhe wird durch diese Kriterien beeinflusst. Im Kopf entsteht ein Drehbuch für die nun folgende Schuh Fotografie.

Wenn all diese Vorbereitungen getroffen sind, werden Serien geschossen, mit denen getestet wird, ob die Idee, die sich der Fotograf von dem Schuh gebildet hat, bildlich umgesetzt werden kann. Die Digitalfotografie ermöglicht heute die sofortige Kontrolle. Für Korrekturen und Anpassungen wird an den Stellschrauben so lange gedreht, bis die Aufnahmen immer perfekter werden. Wahrscheinlich bleiben zum Schluss ein gutes Dutzend übrig, die sich fast nicht mehr voneinander unterscheiden. Aus diesen wird das ultimative Foto herausgefiltert, indem das geschulte Auge des Fotografen noch einmal alle Punkte checkt, auf die es bei diesem Schuh ankam.

Finish

Damit aber ist erst der halbe Job erledigt. Nun erfolgt die abschließende Optimierung für den Kunden. Ein Hochglanzkatalog hat andere Anforderungen als der Onlinekatalog. Amazon und Ebay haben bestimmte Vorgaben an die Größe, die erfüllt werden müssen. Viele Kunden wünschen, dass die Schuhe freigestellt werden. Oder sie wünschen Schatten oder Spiegelungen, die nachträglich in das Bild eingefügt werden müssen. Das sind Aufgabe, die so anspruchsvoll sind, dass sie von Fachleuten durchgeführt werden müssen. Das sind in der Regel diplomierte Designer, denn der Kunde hat inzwischen ein Auge für Schuh Produktfotos und sieht genau, ob bei der Schuhe Fotografie Fachleute oder Laien am Werk waren.


Zum Schluss müssen die Schuh Produktfotos, die mit großer Auflösung erstellt worden sind, auf die Maße gebracht werden, die der Kunde vorgibt und zum Kunden geschickt werden. Das passiert heute nicht mehr per Post, sondern per Datentransfer. So hat der Kunde kurz nach Beendigung der Schuhe Fotografie seine Schuh Produktfotos im digitalen Briefkasten. Falls er noch Nachbesserungen bei der Produktfotografie Schuhe wünscht, werden die Korrekturwünsche mit weiteren Schuh Produktfotos erfüllt.